Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Tennis

Dorfmeisterschaften Tennis & Boule am Samstag, 18. Juni 2022

Globouli und Die Volleyballer gewinnen Dorfmeisterschaft
Insgesamt 17 Teams meldeten sich für die sechste Auflage der Nichtaktivenvereinsmeisterschaften Boule und Tennis.
 
Boule: insgesamt acht Mannschaften überstanden die Vorrunde und zogen ins Viertelfinale ein. Souverän gewannen dann dort die beiden stark auftrumpfenden Schützenmannschaften sowie das Überraschungsteam, die Kurzhosengang um Yannick Raißle.
Etwas schwerer taten sich die Globoulis um Gerhard Knorr. Das Team hatte sich bereits in der Vorrunde gerade so ins Viertelfinale gerettet. So standen sich in den Halbfinals die Schützen 1 um Harry Fischer gegen die Kurzhosengang und die Schützen 2 um Karl-Heinz Bertsch gegen Globouli gegenüber. Dabei setzten sich die Schützen 1 mit 8:6 und Globouli mit 11:4 durch.
Im Spiel um Platz 3 besiegten die Kurzhosengangs in einem spannenden langen Match die Schützen 2 mit  13:11.
Lange Zeit spannend verlief auch das Finale, das die Globoulis in ihrer wohl besten Partie nervenstark mit 13:8 gegen die Schützen 1 gewannen.
 
Tennis: Zwei Einzel auf Halbspielfeld sowie ein Doppel auf dem Großfeld mit drucklosen Bällen, so wurde Jeder gegen Jeden gespielt. Jede Mannschaft brachte es auf über zwei Stunden Spielzeit. Trotz den hohen Temperaturen wurde bis zum Schluss von den Teams um jeden Punkt gekämpft. Und es gab lange Ballwechsel.
Als ungeschlagener Sieger gewannen "Die Volleyballer" um Stefan Duda den Titel in diesem Jahr. Das entscheidende Spiel gewannen "Die Volleyballer" gegen die Jungs von Lisa Stadler, den Don Promillos, die Zweiter wurden.
Den dritten Rang erreichte das Team um Andy Richter mit dem schwer aussprechbaren Namen "TschillDai Base" vor den Fußbällern um Jonas Uttner, dem FC Biercelona.
Gegen 18 Uhr konnte die Siegerehrung mit Preisen für die jeweils ersten vier Mannschaften durchgeführt werden, bevor es zum geselligen Teil des abends über ging.
Die Tennisabteilung bedankt sich bei allen Mannschaften für die fairen Spiele, bei allen Helfern sowie den folgenden Sponsoren: Schützenhaus Bondorf, Sportheim Bondorf,  Volksbank Bondorf, Kreissparkasse Bondorf, Gemüsehof Rapp, der Firma Oasis sowie der Löwenbrauerei Baisingen.

 

1. Bondorfer Pfingstcamp

Pfingstcamp 2022 500Es war das erste Mal, dass den Bondorfer Jugendlichen ein Tenniscamp an Pfingsten angeboten wurde; auch zum ersten Mal durchgeführt von der Tennisschule Braus. Und obwohl sehr viele die Pfingstferien für einen Urlaubstrip nutzten, nahm die stattliche Anzahl von 18 Jugendlichen am Camp teil. Christian und Maja wurden tatkräftig vom Bondorfer Eigengewächs Kai Kußmaul, übrigens frischgebackener Trainerassistent, unterstützt. Der Wettervorhersage zum Trotz blieb der angesagte Regen aus, so dass aus der Veranstaltung in jeder Hinsicht eine Gelungene wurde.

 

 

 

Ballschulekurs für 4 bis 6 jährige (Tennisschule Braus)

TCB Ballschule Seite 11024 1Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren bietet die Tennisschule Braus eine Ballschule an. Der Trainingstermin wird Donnerstag 14 bis 14.45 Uhr sein - Mindestteilnehmerzahl ist 4.

Weitere Infos und Infos zur Anmeldung findet ihr hier: ==>  Info Ballschule Heidelberg

 

 

Mixed Turnier 2022

Unsere Vereinsmeisterschaft im Mixed Doppel fand dieses Jahr bereits am 28.05. statt und sollte unter anderem als eine Art Warmspielen für die anstehende Verbandsrunde dienen.

Die Beteiligung dieses Jahr war überragend, stolze 16 Teams haben sich gemeldet, um die Mission „Verewigung auf der Siegertafel“ zu starten. Bereits die Auslosung versprach das ein oder andere Highlight ab der ersten Runde.

Auch das Wetter zeigte sich von seiner schönen Seite, so dass am Ende des Tages nicht nur die Sieger strahlten, sondern auch das ein oder andere errötete Gesicht 😊.

Gespielt wurde im K.O. Modus mit Nebenrunde, somit wurde jedem Team mindesten zwei Matches garantiert. Ausgetragen wurden die einzelnen VM Mixed Doppel 2022 1 page 001Spiele mit einem langen Satz bis 9.

Die Konkurrenz war sehr ausgeglichen, dies zeigen auch von Beginn an die Ergebnisse. Die Hälfte der Erstrundenmatche und über die Hälfte aller Matche endeten mit einem knappen Sieg.

Mixed 2022 199Gegen 16 Uhr war es dann so weit, im Finale der Hauptrunde kam es zu einen regelrechten Familienduell. Das Team um Moni und Jonathan Knuplesch trafen auf Uli Klose und Peter Knuplesch. In einem packenden Match setzte sich am Ende das Mutter- Sohn-Gespann mit einem knappen 9:7 durch und krönten sich verdient zu den Champions 2022.

Im Spiel um Platz 3 mussten sich am Ende Moni und Ralf Lehner nach großem Kampf ebenfalls knapp mit 7:9 gegen2022 Mixed Platz 3 und 4 Nina Thiel und Tobias Lukas geschlagen geben.

In der Nebenrunde setzten sich am Ende Regine Trissler-Huhn gemeinsam mit Frank Bisinger durch und triumphierten vor Simone Beck und Stefan Glattes sowie Tanja Wessely und Matze Rauscher.

2022 Mixed Platz 1 TrostrundeKulinarisch begleitet wurde das Turnier von den Grillkünsten von Frank Bisinger und Werner Huhn und den reichlichen Spenden an Salaten und Kuchen.

Nochmal einen großen Dank an alle Spender und Helfer, die geholfen haben dieses Event in dieser Art durchzuführen.

Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!!

Euer Sportwartteam

Chris & Tobi

 

 

Saisoneröffnung

Saisoneröffnung 2022 106Letzen Samstag konnte doch noch unsere offizielle Saisoneröffnung durchgeführt werden. Ab 10:30 Uhr tummelten sich zahlreiche Kinder und Jugendliche auf unserer Anlage. Saisoneröffnung 2022 100Unser Jugendwart Tomi Batrac und Regine Trissler- Huhn hatten für unsere Jugend alles bestens organisiert. Alle 6 Plätze wurden zum Trainieren oder freiem Spiel genutzt. Tomi ließ sich nicht lumpen und zauberte selbst zubereitete Pizza für die Jungs und Mädels hervor.

Saisoneröffnung 2022 127Nach einer einstündigen Unterbrechung gingen unsere Showmatches über die Bühne. Saisoneröffnung 2022 114Von unserem neuen Trainerteam begann Maja Saur gegen Stella Olm. Beide boten ein hochklassiges Match, ebenso wie danach unser Trainer Christian Braus gegen Markus Bartl. Saisoneröffnung 2022 128Die zahlreichen Zuschauer sahen viele sehenswerte Ballwechsel und sparten nicht an Applaus. Animiert davon, nutzten noch viele unserer Mitglieder bis in die Abendstunden hinein unsere Anlage. Wer nicht spielte oder genug gespielt hatte, feierte den gelungen Tag.


 

Arbeitsstunden !!!
Bei der Mitgliederversammlung wurde beschlossen, dass über Arbeitsstunden genau Buch geführt wird und der Beitrag für nicht geleistete Arbeitsstunden (14. -18 Jahre 15 € pro Stunde; ab 18 Jahre 25 € pro Stunde) Ende des Jahres entsprechend erhoben wird!!!

  •  

 

 

Zum Seitenanfang